SC Blies aktuell

+++ Saisonabschluss und Verabschiedungen +++

 

Am letzten Spieltag begrüßten wir die Gäste von der SG Perl-Besch. Das Spiel endete 2:2. Mit diesem Punkt haben wir die Klasse gehalten und spielen auch in der kommenden Saison in der Verbandsliga Südwest.

 

Leider mussten wir nach dem Spiel auch vier Spieler verabschieden:

Matthias Pfeiffer ( Auszeit vom Fussball )

Malik Cyperski ( Ziel unbekannt )

Luca Mura ( 1. FC Saarbrücken 2 )

Rocco Borsellino ( Saar 05 )

 

Wir bedanken uns bei allen Spielern, für ihren Einsatz in den letzten Jahren für den SC Bliesransbach.

Außerdem bedanken wir uns noch bei unserem Trainerteam der kompletten Saison:

Kai Kempf (bis zur Winterpause)

Dirk Burger (bis zur Winterpause)

Michael Dittgen (bis zur Winterpause)

Carsten Wagner (bis zur Winterpause)

 

und ab der Winterpause waren dann

Thorsten Bickelmann (1. Mannschaft)

Sascha Renner (2. Mannschaft)

Thorsten Oswald (2. Mannschaft)

für unsere aktiven Mannschaften verantwortlich.

 

Darüber hinaus bedanken wir uns auch beim kompletten Rasenteam, dass unseren Platz über die gesamte Saison in einem super Zustand erhielt und pflegte.

 

Hier ein paar Fotos von den Verabschiedungen und Danksagungen:

Spielberichte vom 12.05.2024

 

Verbandsliga Süd/West, 1. Mannschaft Herren

Bericht 32. Spieltag

FC Brotdorf - SC Bliesransbach (0:2) 3 : 4

 

Aufstellung:

1 (TW) Englbrecht, Domenik

2 Tide, Andreas

5 (C) Scherer, Henning

6 Wittenmeier, Marc

9 Borsellino, Rocco

10 Mura, Luca

15 Pfeiffer, Matthias

17 Ngankam Pangop, Marius Quentin

20 Körper, Marcel

31 Bickelmann, Thorsten

33 Reutenauer, Christian 

 

Wechsel:

8 Hurtak, Darius für Borsellino, Rocco (90. Min.)

11 Richter, Jonas für Ngankam Pangop, Marius Quentin (70. Min.)

18 Bickelmann, Sascha für Körper, Marcel (82. Min.) 

 

Torschützen:

Körper, Marcel (31. Min.)

Mura, Luca (36. Min.)

Borsellino, Rocco (66. Min.)

Richter, Jonas (96. Min.)

 

 

Frauen Verbandsliga

22. Spieltag

FC Bierbach - SC Bliesransbach (4:0) 8 : 0

 

Aufstellung:

1 (TW) Peehs, Lara

4 Theis, Antonia

5 Aukschun, Anja Alexandra

6 (C) Strasser, Johanna

7 Recktenwald, Tammy

8 Heydt, Leticia

14 Bachmann, Pascale Luisa

15 Zeimet, Dana Emily

19 Castronovo, Celina

 

Wechsel:

3 Stabel, Noemi für Castronovo, Celina

 

 

Unterstützt unsere Teams bei den kommenden Spielen:

 

Sonntag, 19. Mai:

KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Eintracht Altenwald 2 – SC Bliesransbach 2;

VL Süd/West – 16.00 Uhr: SC Großrosseln/St. Nikolaus – SC Bliesransbach

 

Mittwoch, 22. Mai:

KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – SV 09 Bübingen 2

 

Sonntag, 26. Mai:

KL A Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC Kandil Saarbrücken 2;

VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SG Perl/Besch

 

Mit sportlichen Grüßen – Andreas

 

***

Spielberichte vom 05.05.2024

 

Verbandsliga Süd/West, 1. Mannschaft Herren

Bericht 31. Spieltag

SC Bliesransbach – FC Phönix Kleinblittersdorf (1:0) 1 : 1

 

Nach der Niederlage letzten Sonntag in Rehlingen war heute das Motto „Verlieren Verboten“ im Derby. Beide Mannschaften waren vor dem Spiel punktgleich in der Tabelle und das Hinspiel entschied Kleinblittersdorf mit 0:3 für sich.

Beide Mannschaften wollten keinen Fehler machen und den Gegner so ins Spiel bringen. Trotzdem waren wir in der 1. Halbzeit ein bisschen besser. Wir standen defensiv sehr gut und organisiert, einzig durch Standardsituationen kamen die Gäste gefährlich vor unser Tor. Diese wussten wir aber auch gut zu verteidigen. Nach vorne wollten wir mit Nadelstichen zum Torerfolg kommen.  war es auch in der 43. Minute. Einen zu kurzen Pass der Gästeabwehr konnte Henning Scherer im Mittelfeld direkt auf Marcel Körper grätschen. Der spielte Luca Mura direkt in den Lauf und dieser vollendete den Angriff mit dem 1:0 für uns. Vor der Pause hatten wir nach einem Eckball und nach einem Konter jeweils nochmal die Chance die Führung auf 2:0 zu erhöhen. Leider gelang uns dies nicht. So ging es mit dieser Führung in die Kabine.

In der 2. Halbzeit war Kleinblittersdorf etwas besser im Spiel und wir bekamen den ein oder anderen Ball nicht richtig geklärt. So war es dann auch nach 50 Minuten: Nachdem wir dreimal den Ball nicht richtig geklärt bekamen, kam der Gästespieler aus gut 20m zum Schuss und dieser schlug unhaltbar im Eck zum Ausgleich ein.

Danach konnte man nicht mehr von einem Fußballspiel reden. Es begann ein Dauerregen. Der Platz stand nach der 60. Minute dermaßen unter Wasser, dass entweder der Ball im Wasser liegen blieb oder so schnell wurde dass ihn keiner mehr erreichte. Also ging es nur noch mit Kampf und Wille. Kleinblittersdorf war zwar in der 2. Halbzeit etwas besser aber es kam keine weiter Torchance zu stande. Wir wiederum hatten noch den ein oder anderen Abschuss und mit ein bisschen Glück wäre vielleicht noch der Siegtreffer gefallen. Alles in allem war jedoch das Ergebnis von 1:1 ein gerechtes.

Was der Punkt für beide Mannschaften schlussendlich zählt, sehen wir erst in 3 Wochen am letzten Spieltag. 

 

Aufstellung:

1 (TW) Englbrecht, Domenik

5 (C) Scherer, Henning

6 Wittenmeier, Marc

9 Borsellino, Rocco

10 Mura, Luca

12 Cyperski, Mailik

15 Pfeiffer, Matthias

18 Bickelmann, Sascha

20 Körper, Marcel

31 Bickelmann, Thorsten

33 Reutenauer, Christian 

 

Wechsel:

11 Richter, Jonas für Bickelmann, Sascha (81. Min.)

17 Ngankam Pangop, Marius Quentin für Borsellino, Rocco (66. Min.)

 

Torschütze: Mura, Luca (43. Minute)

 

 

Kreisliga A Süd - 2. Mannschaft Herren

Spieltag 27

SC Bliesransbach 2 - FC K'blittersdorf 2 (0:1) 1 : 1

 

Aufstellung:

1 (TW) Zimmer, Marc Peter

2 (C) Heit, Thomas

3 Weber, Johannes

5 Hanoun, Hassan

6 Madjdabadi, Behdad

7 Wichary, Nils

8 Oßwald, Thorsten

9 Seibert, Fabian

10 Wagner, Carsten

16 Röhrig, Daniel

18 Renner, Sascha 

 

Wechsel:

Krezmar, Markus für Madjdabadi, Behdad (60. Min.)

 

Torschütze:

Renner, Sascha (58. Minute Strafstoßtor)

 

Frauen Verbandsliga

Spieltag 21

1. FC Saarbrücken II - SC Bliesransbach 6 : 0

 

 

 

Aufstellung:

1 Peehs, Lara (TW)

3 Stabel, Noemi

4 Theis, Antonia

5 Aukschun, Anja Alexandra

6 Strasser, Johanna (C)

7 Recktenwald, Tammy

8 Heydt, Leticia

12 Strobel, Wiebke

14 Bachmann, Pascale Luisa

15 Zeimet, Dana Emily

19 Castronovo, Celina

 

 

***

​​Stand 15.04.2024

 
 

Spielberichte vom 14. April 2024

 

VL Süd/West: 1. FC Saarbrücken 2 - SC Bliesransbach  3 : 1 (2:0)

 

Torschütze: Cyperski, Mailik (69.)

 

Aufstellung: 1 Englbrecht, Domenik (TW) / 2 Tide, Andreas / 5 Scherer, Henning (C) / 6 Wittenmeier, Marc / 8 Hurtak, Darius (66. Richter, Jonas) / 10 Mura, Luca / 12 Cyperski, Mailik / 15 Pfeiffer, Matthias / 17 Ngankam Pangop, Marius Quentin (80. Madjdabadi, Behdad) / 20 Körper, Marcel (57. Bickelmann, Sascha) / 33 Reutenauer, Christian

 

 

KL A Süd: FC St. Arnual 2 - SC Bliesransbach 2   2 : 1

 

Bittere Niederlage auf dem Wackenberg:

 

Letzten Sonntag war es personell wieder eng bei der Zwedd, so trat man mit 12 Mann bei der Zweiten von St. Arnual an. In der ersten Halbzeit stand man hinten gut und konnte mit 0:1 in Führung gehen, nachdem Fabian Seibert sich mit einem Doppelpass selbst gut in Szene setzen konnte und den Ball ins Eck einnetzte. Leider war der schlechteste Mann auf dem Platz an diesem Tag der Schiedsrichter, bei dem man sich manchmal fragten musste ob er seine Brille Zuhause vergessen hat. So entschied er auf Stürmerfoul, obwohl Thim Scherer nach einer Flanke außerhalb des Fünfers klar vom gegnerischen Torhüter getroffen wurde. Der Höhepunkt war allerdings die rote Karte gegen Volker Heblich kurz vorm Pausenpfiff, obwohl dieser nur die Worte seines Gegenspielers wiederholte und der Schiedsrichter zudem noch mit dem Rücken zum Geschehen stand. 

So musste man die komplette zweite Halbzeit zu zehnt bestreiten und konnte trotzdem die Führung bis kurz vor Schluss verteidigen. Leider gingen zum Ende dann die Kräfte aus und nach dem Ausgleich musste man in der Nachspielzeit noch die Niederlage hinnehmen, doppelt bitter durch ein Eigentor.

Nächsten Sonntag hat man endlich nochmal ein Heimspiel gegen Röchling Völklingen 2, Anstoß wie gewohnt um 13:15 Uhr.

 

Torschütze: Seibert, Fabian

 

Startaufstellung: 1 Heißler, Marius (TW) / 2 Heit, Thomas © / 5 Hanoun, Hassan / 6 Schmidt, Mahmut Melik / 7 Wichary, Nils / 8 Oßwald, Thorsten / 9 Seibert, Fabian / 10 Wagner, Carsten / 11 Heblich, Volker / 13 Scherer, Thim / 15 Federkeil, Kevin

 

 

VL Frauen: SV Elversberg 2 – SC Bliesransbach

 

Das Spiel ist leider ausgefallen.

 

 

 

Spieltermine bis Saisonende

 

Kreisliga A                  So      21.04.2024      13:15      SC Bliesransbach 2 - SV Röchling Völkl. 2

Verbandsliga               So      21.04.2024      15:00      SC Bliesransbach - FSG 08 Bous

Frauen Verbandsliga    So      21.04.2024      16:45      SC Bliesransbach - SC Falscheid

Frauen Verbandsliga    Mi       24.04.2024      19:00      SC Bliesransbach - SV Elversberg 2

Kreisliga A                  So      28.04.2024      13:00      SV Rockershausen 2 - SC Bliesransbach 2

Verbandsliga               So      28.04.2024      15:00     SF Rehlingen-Fremersdorf - SC Bliesransb.

Frauen Verbandsliga    So      28.04.2024      16:45      1. FC Niederkirchen - SC Bliesransbach

Kreisliga A                  So      05.05.2024      13:15      SC Bliesransbach 2 - FC K'blittersdorf 2

Verbandsliga               So      05.05.2024      15:00      SC Bliesransbach - FC K'blittersdorf

Frauen Verbandsliga    So      05.05.2024      16:45      1. FC Saarbrücken II - SC Bliesransbach

Kreisliga A                  So      12.05.2024      13:15      SC Bliesransbach 2 - SV 19 Bübingen 2

Verbandsliga              So      12.05.2024      15:00       FC Brotdorf - SC Bliesransbach

Frauen Verbandsliga   So      12.05.2024      16:45       FC Bierbach - SC Bliesransbach

Kreisliga A                 So      19.05.2024      13:15       SV Eintracht Altenwald 2 - SC Bliesransb. 2

Verbandsliga              So      19.05.2024      16:00       SG Großrosseln-St. Nikol. - SC Bliesransb.

Kreisliga A                 So      26.05.2024      13:15       SC Bliesransbach 2 - FC Kandil Saarbr. 2

Verbandsliga              So      26.05.2024      15:00       SC Bliesransbach         SG Perl/Besch

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Thomas und Andreas

 
 
 
***
 
Spielberichte vom 7. April 2024:
 

VL Süd/West: SC Bliesransbach – FV Siersburg 1 : 3

Bericht 27. Spieltag

 

Nachdem wir am Ostermontag in Reimsbach 3 Punkte holen konnten, wollten wir im Heimspiel gegen den FV Siersburg die nächsten Punkte gegen den Abstieg sammeln. Leider begannen wir unser Spiel sehr hektisch, irgendwie ganz anders als in den letzten Wochen. Durch einen unnötigen Ballverlust bei unserem Aufbauspiel lief der Stürmer der Gäste auf Domenik Englbrecht zu, aber Domenik blieb lange stehen und parierte den Ball. Dies war auf beiden Seiten in der 1. Halbzeit die größte Chance zur Führung. Nach der Halbzeit versuchten wir etwas mehr Ordnung in unser Spiel zu bekommen, uns zielstrebiger nach vorne zu spielen, so dann auch in der 52. Minute, als wir über die linke Seite einen Angriff ausspielten so dass Luca Mura zum flanken kam und Marius Pangop zum 1:0 einköpfen konnte. Bis zur 70. Minute hatten wir noch die ein oder andere gute Chance, um weiter in Führung zu gehen und das Spiel zu entscheiden. Dies gelang uns heute aber nicht und so kam es wie es im Fussball kommt: Wenn man vorne die Tore nicht macht, bekommt man Sie meistens hinten selbst. Nach einem Freistoß von außen an den 2. Pfosten sprang der Ball über Umwege zu einem Gästespieler und dieser musste nur noch den Ball ins Tor schieben. Nach diesem Gegentreffer waren wir völlig von der Rolle, nach einem langen Ball sprang ein Spieler von Siersburg unserem Spieler Darius in den Rücken, so dass dieser liegen blieb, Matthias Pfeiffer wollte den Ball ausspielen, dabei spielte er einem Gästespieler den Ball aber in den Fuß. Dieser lief aufs Tor und schoss zum 1:2 ein. In der Nachspielzeit bekamen dann die Gäste noch einen Elfmeter zugesprochen. Ein Schuss wurde von unserem Abwehrspieler Andreas Tide mit der Hand auf der Linie geklärt, er bekam die rote Karte und der Stürmer des FV Siersburg verwandelte den Elfmeter zum 1:3 Endstand.

Nach unserem Sieg gegen Reimsbach wollten wir heute nachlegen. Aber leider bekamen wir im gesamten Spiel nur 20 Minuten ein gutes Spiel hin, so dass wir leider heute mit leeren Händen dastehen. Jetzt heißt es Köpfe hoch und nächste Woche am Sonntag, den 14.04.2024, gegen die Zweitvertretung des 1. FC Saarbücken. Anstoß ist um 16.30 Uhr auf dem Sportfeld des 1. FC Saarbrücken.

 

Aufstellung: 1 Englbrecht, Domenik (TW) / 2 Tide, Andreas / 5 Scherer, Henning (C) / 6 Wittenmeier, Marc / 10 Mura, Luca (81. Hurtak, Darius) / 15 Pfeiffer, Matthias / 17 Ngankam Pangop, Marius Quentin / 18 Bickelmann, Sascha (56. Richter, Jonas) / 20 Körper, Marcel / 31 Bickelmann, Thorsten (68. Cyperski, Mailik) / 33 Reutenauer, Christian

 

Torschütze: Ngankam Pangop, Marius Quentin (52.)

 

 

 

VL Frauen: SSV Überherrn - SC Bliesransbach 2 : 1

 

Im Rahmen des 17. Spieltags trat unsere Frauenmannschaft am Sonntag, den 07.04.2024 das Auswärtsspiel bei der SSV Überherrn an. Da es die Personalsituation aktuell leider nicht zulässt, spielten wir erneut 90 Min. zu zehnt, gegen 11. Wir starteten schlecht ins Spiel und standen viel zu tief. Unsere Abstände zwischen den Mannschaftsteilen waren zu groß und so gelang es Überherrn früh durch ein Abseitstor in Führung zu gehen. Ein paar Minuten später musste unsere Torfrau nach einem Foul behandelt werden. Hierbei gab der Schiedsrichter zu, nicht auf dem Schirm gehabt zu haben, dass die Spielerin, die das Tor erzielt hatte, klar im Abseits stand.

Wir versuchten uns auf einem sehr schwer zu bespielenden Platz ins Spiel zu kämpfen. So ging es mit einem aus unserer Sicht 0:1 in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff starteten wir sehr viel spiel- und kombinationsfreudiger als in Halbzeit eins. Wir erspielten uns Chancen, welche wir leider ungenutzt ließen, und mussten hinten das ein ums andere Mal wach sein. Mitte der zweiten Hälfte setzte sich Antonia Theis stark im gegnerischen Strafraum durch und war nur durch ein Foul zu stoppen. Den folgenden Strafstoß und Nachschuss konnten wir leider nicht im Tor unterbringen und so stand es weiter 0:1 aus unserer Sicht. Nach einem langen Abschlag von Lara Peehs setzten wir uns stark über die rechte Seite durch, sodass in der Mitte nur noch zum verdienten 1:1 eingeschoben werden musste.

Auch in der Folge, ließen wir sehr gute Chancen ungenutzt, aber unsere Defensive stand gut.

In der 78. Min. drang die Gegenspielerin in unseren 16er ein, unsere Torfrau packte auf dem Boden liegend sicher zu und wird dabei heftig im Gesicht getroffen auch hier war es äußerst umstritten keine Karte zu zeigen.

Wir kämpften trotzdem weiter und versuchten das zweite Tor zu erzielen.

Nach einem Fehlpass in der gegnerischen Hälfte bekamen wir keinen Zugriff mehr, kamen nicht mehr in den Zweikampf und kassierten kurz vor Schluss das Gegentor. Endstand 2:1 für den SSV Überherrn.

 

Aufstellung: 1 Peehs, Lara (TW) / 4 Theis, Antonia / 5 Aukschun, Anja Alexandra / 7 Recktenwald, Tammy / 8 Heydt, Leticia / 9 Reisch, Katja / 12 Strobel, Wiebke (C) / 14 Bachmann, Pascale Luisa / 19 Castronovo, Celina / 25 Caspari, Lena

 

Torschützin: Reisch, Katja (58.)

 

 

Spielberichte vom 3. April 2024:

 

VL Frauen: SC Bliesransbach – FV Siersburg 1 : 3

 

Im Nachholspiel des 12. Spieltags traf unsere Frauenmannschaft am Mittwoch, den 03.04.24, auf die DJK St. Ingbert. Im Flutlichtspiel trat unsere Mannschaft in Unterzahl mit nur 10 Spielerinnen an und konnte dennoch ziemlich schnell, in der 10. Spielminute, durch einen schönen Querpass in Führung gehen. Diesen Rückstand ließen die Gäste jedoch nicht lange auf sich sitzen und trafen nur kurze Zeit später, in der 13. Spielminute, zum Ausgleich.

Unsere Mannschaft kämpfte weiterhin und somit ging es mit 1:1 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit traten unsere Damen eher defensiv auf, wodurch die Gegnerinnen zunächst kein weiteres Tor erziehen konnten, bis sie in der 75. Spielminute durch einen gewonnenen Pressball in unserem Strafraum zum 1:2 erhöhten.

Nur zehn Minuten später war unsere Mannschaft unsortiert am eigenen 5-Meter-Raum, wodurch es einer Gegnerin gelang, den Ball in die lange Ecke einzuschieben.

Obwohl sich unsere Mannschaft kämpferisch zeigte, gelange es ihr nicht, den 1:3 Rückstand aufzuholen.

 

Aufstellung:

Peehs, Lara (TW) / Theis, Antonia / Aukschun, Anja Alexandra / Recktenwald, Tammy / Heydt, Leticia / Reisch, Katja / Strobel, Wiebke / Bachmann, Pascale Luisa / Quack, Lena / Castronovo, Celina / Caspari, Lena

 

Torschützin: Antonia Theis (10.)

 

 

 

Spielberichte vom 1. April 2024:

 

VL Süd/West: 1. FC Reimsbach - SC Bliesransbach 1 : 3

 

Am Ostermontag waren wir zu Gast beim Tabellenvierten, dem 1. FC Reimsbach. Im Hinspiel mussten wir eine 0:1 Niederlage hinnehmen. Heute waren wir gewillt dies besser zu machen und wichtige Punkte im Abstiegskampf zu sammeln. Wir begannen sehr konzentriert und geordnet unser Spiel. Reimsbach spielte viele lange Bälle, die wir aber immer gut verteidigt bekamen. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld spielten wir den Ball direkt in die Spitze, den Abschluss spielten wir aber zu kompliziert und Reimsbach klärte zur Ecke. Diese Ecke wurde auf den kurzen Pfosten gespielt, wo Henning Scherer frei aufs Tor köpfen konnte. Der Torwart konnte den Ball nur noch vor die Füße von Thorsten Bickelmann abwehren und dieser schob den Ball ins Tor, zur Führung für uns. Auch danach spielten wir den besseren Fußball und erspielten uns die ein oder andere Torchance, die wir aber leider nicht verwerten konnten. Kurz vor der Halbzeit spielte die Heimmannschaft kurz hinter der Mittellinie einen Fehlpass. Thorsten Bickelmann spitzelte dazwischen und eroberte den Ball und spielte einen Pass auf Rocco Borsellino. Dieser lief alleine auf den Torwart und vollendete diesen Angriff zum 2:0 aus unserer Sicht. Mit diesem Zwischenergebnis ging es auch in die Halbzeit.

 

Zu Beginn der 2. Halbzeit: Das gleiche Bild wie in der 1. Halbzeit. Reimsbach spielte lange Bälle und wir standen defensiv gut und versuchten immer wieder mit Nadelstichen nach vorne zu spielen. Leider nutzten wir keine Konterchance. In der 72. Minute kam es dann wie es meistens im Fußball kommt. Wir waren bei einem Angriff zu weit aufgerückt und bekamen selbst den Konter über unsere rechte Seite: Pass in die Mitte, dort stand der Stürmer und schob zum 2:1 ein. Aber wir versuchten jetzt auf das 3. Tor hin zu spielen. Marcel Körper spielte durch die Abwehrreihe auf Luca Mura und dieser konnte im 16-m-Raum nur durch ein Foul gestoppt werden. Der Schiedsrichter pfiff Elfmeter. Luca Mura trat selbst an und verwandelte zum umjubelten 3:1. In den letzten 11 Minuten plus der 7-minütigen Nachspielzeit passierte nicht mehr viel und so blieb es beim Auswärtssieg unserer 1. Mannschaft.

Wir haben hier ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt. Jetzt heißt es aber in den nächsten Spielen nachzulegen.

 

Aufstellung: Domenik Englbrecht, Andreas Tide, Henning Scherer, Marc Wittenmeier, Rocco Borsellino (87. Behdad Madjdabadi), Luca Mura, Mailik Cyperski, Matthias Pfeiffer, Marius Quentin Ngankam Pangop (84. Sascha Bickelmann), Marcel Körper, Thorsten Bickelmann

 

Torschützen: Thorsten Bickelmann (31.), Rocco Borsellino (39.), Luca Mura (81.)

 

 

 

KL A Süd: SV Schafbrücke 2 – SC Bliesransbach 2 / 2 : 2

 

Erkämpftes Unentschieden gegen Schafbrücke 2

 

Am Ostermontag spielte unsere zweite Mannschaft auf der Schafbrücke unter erschwerten Bedingungen, so musste man mit 10 Mann das Spiel bestreiten. Die ersten 20 Minuten musste sich die neu formierte Mannschaft noch finden, so geriet man mit zwei Gegentreffern in Rückstand. Anschließend bewies die Mannschaft aber Moral und ließ den Kopf nicht hängen, sondern erzielte zur Halbzeit durch Christian Reutenauer den Anschlusstreffer.

 

In der 2. Hälfte zeigte man wiederum eine starke kämpferische Leistung. Nach einer Verletzung von Moritz Kohl musste man die Partie eine viertel Stunde vor Schluss sogar zu neunt zu Ende spielen. Trotzdem konnte man noch den verdienten Ausgleich erzielen, nachdem Carsten Wagner gekonnt zwei Abwehrspieler ins Leere laufen ließ und den Ball nur noch in die Ecke schob.

Nächsten Sonntag, am 14.04., tritt die Zwedd in St. Arnual an.

 

Aufstellung: Marc Zimmer - Thomas Heit, Sascha Renner, Carsten Wagner, Andreas Schmidt - Fabian Seibert, Christian Reutenauer, Nils Wichary, Youssef al Youssef - Moritz Kohl

 

Torschützen: Christian Reutenauer, Carsten Wagner

 

 

 

 

Vorschau auf die Spiele bis Saisonende

 

Frauen Verbandsliga    Mi      10.04.2024      19:00       SC Bliesransbach - SV Bardenbach

Kreisliga A                  So      14.04.2024      13:15      FC St. Arnual 2 - SC Bliesransbach 2

Verbandsliga               So      14.04.2024      16:30      1. FC Saarbrücken 2 - SC Bliesransbach

Frauen Verbandsliga    So      14.04.2024      16:45      SV Elversberg 2 - SC Bliesransbach

Kreisliga A                  So      21.04.2024      13:15      SC Bliesransbach 2 - SV Röchling Völkl. 2

Verbandsliga               So      21.04.2024      15:00      SC Bliesransbach - FSG 08 Bous

Frauen Verbandsliga    So      21.04.2024      16:45      SC Bliesransbach - SC Falscheid

Frauen Verbandsliga    Mi       24.04.2024      19:00      SC Bliesransbach - SV Elversberg 2

Kreisliga A                  So      28.04.2024      13:00      SV Rockershausen 2 - SC Bliesransbach 2

Verbandsliga               So      28.04.2024      15:00     SF Rehlingen-Fremersdorf - SC Bliesransb.

Frauen Verbandsliga    So      28.04.2024      16:45      1. FC Niederkirchen - SC Bliesransbach

Kreisliga A                  So      05.05.2024      13:15      SC Bliesransbach 2 - FC K'blittersdorf 2

Verbandsliga               So      05.05.2024      15:00      SC Bliesransbach - FC K'blittersdorf

Frauen Verbandsliga    So      05.05.2024      16:45      1. FC Saarbrücken II - SC Bliesransbach

Kreisliga A                  So      12.05.2024      13:15      SC Bliesransbach 2 - SV 19 Bübingen 2

Verbandsliga              So      12.05.2024      15:00       FC Brotdorf - SC Bliesransbach

Frauen Verbandsliga   So      12.05.2024      16:45       FC Bierbach - SC Bliesransbach

Kreisliga A                 So      19.05.2024      13:15       SV Eintracht Altenwald 2 - SC Bliesransb. 2

Verbandsliga              So      19.05.2024      16:00       SG Großrosseln-St. Nikol. - SC Bliesransb.

Kreisliga A                 So      26.05.2024      13:15       SC Bliesransbach 2 - FC Kandil Saarbr. 2

Verbandsliga              So      26.05.2024      15:00       SC Bliesransbach         SG Perl/Besch

 
 
***
 
 
 
VL Südwest: SC Bliesransbach – SC Halberg Brebach 1:1 (0:1)
 
Am Sonntag, den 24. März 2024, bekamen wir es mit dem
Tabellenzweiten SC Halberg Brebach zu tun. Im Hinspiel in Brebach gab
es eine deutliche Niederlage (0:7 aus unserer Sicht). Diese Niederlage
wollte die Mannschaft jetzt im Heimspiel wieder gut machen, und so
begannen wir das Spiel sehr konzentriert. Brebach wurde dann nach 10
Minuten etwas stärker und so passierte dann auch die Führung für die
Gäste. Nach einem Einwurf kam der Gästespieler aus Brebach gut 20 m
vor unserem Tor an den Ball und schoss den Ball unhaltbar ins lange
Eck zur Führung. Unsere Mannschaft ließ sich aber von dem Gegentor
nicht beirren und spielte weiter sehr konzentriert und zielstrebig nach
vorne. Leider konnten wir keine der Angriffe im Tor unterbringen bis zur
Halbzeit, so ging es mit einem 0:1 in die Pause.
 
Nach der Pause das gleiche Bild. Brebach versuchte nach vorne zu
spielen und wir lauerten etwas auf die Fehler der Gäste. Nach einem
langen Ball aus unserer Abwehrreihe war Rocco Borsellino auf der
rechten Seite durch und konnte nur noch durch ein Foul in Höhe der
Eckballfahne gestoppt werden. Der anschließende Eckball ging leider in
die Mauer, den Abpraller brachte Marcel Körper in die Mitte, wo Henning
Scherer aus dem Gewühl heraus den Ball auf das Tor spitzelte und der
Gästespieler den Ball nur noch hinter der Linie klären konnte. Der
Schiedsrichter gab das Tor nach Rücksprache mit seinem Linienrichter.
Die Spieler und die Zuschauer der Gäste beschwerten sich beim
Schiedsrichter, der blieb aber bei seiner Entscheidung und so stand es
1:1. In der Folge spielte Brebach jetzt noch mehr auf den
Führungstreffer, aber es sprang nichts Zählbares raus. Die komplette
Mannschaft verteidigte an diesem Tag wieder sehr gut zusammen, so
dass es beim 1:1 Unentschieden blieb.
 
Am Sonntag, 7. April, kommt der Tabellenachte FV Siersburg in die
Sauerwies (34 Punkte, 56:52 Tore). Raaschbach belegt nach dem 25.
Spieltag den 15. Tabellenplatz mit 23 Punkten und 37:72 Toren.
 
Aufstellung: Domenik Englbrecht, Andreas Tide, Henning Scherer, Marc
Wittenmeier, Darius Hurtak (55. Luca Mura), Rocco Borsellino, Jonas
Richter (72. Behdad Madjdabadi), Matthias Pfeiffer, Marius Pangop-
Ngankam, Marcel Körper, Thorsten Bickelmann
 
Tore: 0:1 (13.), 1:1 (54.) Henning Scherer
 
 
KL A Süd: Die 2. Mannschaft hatte letztes Wochenende spielfrei.
 
Am kommenden Sonntag, 7. April, hat die Zweite wiederum spielfrei.
 
 
VL Frauen: SC Bliesransbach – SV Dirmingen
 
Aufgrund Spielermangel bei den Bliesransbacherinnen wurde das Spiel
im Vorfeld abgesagt.
 
Am kommenden Sonntag, 7. April reist das Frauen-Team zum Vorletzten
SSV Überherrn. Spielbeginn ist um 16.45 Uhr.
 
 
Nachholspiel: SC Bliesransbach – FC Bierbach 0:3 (0:0)
 
Am Mittwoch, den 20. März, traf unsere Frauenmannschaft in einem
Nachholspiel auf den FC Bierbach. Im Flutlichtspiel starteten wir nicht gut
ins Spiel und kamen schlecht in die Zweikämpfe. Die Gegnerinnen
konnten sich jedoch keine zwingenden Chancen herausspielen. Doch
auch unsere Mannschaft konnte sich kaum nach vorne durch
kombinieren. Eine sehr gute Konterchance blieb leider ungenutzt. So
ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.
 
Kurz nach Wiederanpfiff waren wir nach einem Eckball unsortiert und die
Gäste konnten einen Abpraller zum 0:1 einschieben. Nur 2 Minuten
später viel durch einen Distanzschuss das 0:2. Danach waren wir besser
im Spiel und bekamen mehr Zugriff im Mittelfeld. Einige Chancen wurden
in höchster Not vereitelt. Kurz vor Schluss fiel das durchaus umstrittene
0:3 nach einer vermeintlichen Abseitsposition.
 
Aufstellung: Lara Peehs, Antonia Theis, Anja Alexandra Aukschun,
Johanna Strasser, Tammy Recktenwald, Katja Reisch, Wiebke Strobel,
Pascale Bachmann, Lena Quack, Celina Castronovo, Lena Caspari
 
 
Vorschau auf die Spiele bis Saisonende
 
Sonntag, 7. April: 2. Mannschaft spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC
Bliesransbach – FV Siersburg; VL Frauen – 16.45 Uhr: SSV Überherrn –
SC Bliesransbach
 
Mittwoch, 10. April: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – SV
Bardenbach
 
Sonntag, 14. April: KL A Süd – 13.15 Uhr: FC St. Arnual 2 – SC
Bliesransbach 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: 1. FC Saarbrücken 2 – SC
Bliesransbach; VL Frauen – 16.45 Uhr: SV Elversberg 2 – SC
Bliesransbach
 
Sonntag, 21. April: KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – SV
Röchling Völklingen 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach –
FSG 08 Bous; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SC Falscheid
 
Mittwoch, 24. April: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – SV
Elversberg 2
 
Sonntag, 28. April: KLA Süd – 13.00 Uhr: SV Rockershausen 2 – SC
Bliesransbach 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SF Rehlingen-Fremersdorf –
SC Bliesransbach; VL Frauen – 16.45 Uhr: 1. FC Niederkirchen – SC
Bliesransbach
 
Sonntag, 5. Mai: KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC
Kleinblittersdorf 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC
Kleinblittersdorf; VL Frauen – 16.45 Uhr: 1. FC Saarbrücken 2 – SC
Bliesransbach
 
Sonntag, 12. Mai: KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – SV 09
Bübingen 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: FC Brotdorf – SC Bliesransbach;
VL Frauen – 16.45 Uhr: FC Bierbach – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 19. Mai: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Eintracht Altenwald 2 – SC
Bliesransbach 2; VL Süd/West – 16.00 Uhr: SC Großrosseln/St. Nikolaus
– SC Bliesransbach
 
Sonntag, 26. Mai: KL A Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC
Kandil Saarbrücken 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach –
SG Perl/Besch
 
Mit sportlichen Grüßen – Johanna, Thorsten und Andreas

 

***

 

Neuer Vorstand beim SC Blies

 

Am Freitag, 15. März 2024, fand die Ordentliche Generalversammlung 2024 im Gasthaus Keßler statt. Nachdem die Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Eric Holz sowie die Berichte der Abteilungen zügig abgearbeitet wurden standen die Neuwahlen des Vorstandes an. Da im letzten Jahr kein 1. Vorsitzender gefunden wurde fanden keine Wahlen statt. Somit waren dieses Mal alle Vorstandspositionen zu wählen bzw. neu zu besetzen.

 

Folgender Vorstand führt den SC Blies in die Zukunft:

1. Vorsitzender (für 1 Jahr): Daniel Röhrig

2. Vorsitzender (für 2 Jahre): Fred Göllen

1. Kassierer (für 2 Jahre): Thomas Heit

2. Kassiererin (für 1 Jahr): Tanja Vukovich

Jugendleiter (für 1 Jahr): Dirk Bubel

1. Schriftführer (für 2 Jahre): Andreas Gisch

2. Schriftführerin (für 1 Jahr): Lara Peehs

Sportliche Leitung (für 2 Jahre): Pedro Kiaku

Beisitzer/innen: Hans-Martin Diehl, Michael Dittgen, Torben Freytag, Andrea Hauer, Sabrina Holz, Edgar Kohl, Anne Quack, Sascha Renner, Henning Scherer, Heiko Schmitt

Mitgliederbeauftragte:  Andrea Hauer

Platzkassierer: Volker Alsfasser

Platzwart und Helfer: Hans-Martin Diehl, Joachim Bubel, Detmar Freytag, Eric Holz, Marcus Stoll, Martin Vogelgesang. Bei Bedarf: Fred Göllen, Edgar Kohl, Christian Reutenauer

Kassenprüfer: Detmar Freitag, Nico Müller, Günter Lang

 

Der neugewählte 1. Vorsitzende Daniel Röhrig dankte Eric Holz für seine über 25jährige Vorstands-Mitarbeit in verschiedenen Positionen mit einem Geschenk und schloss danach die Versammlung.

Mit sportlichen Grüßen - Eure Andrea, die sich mit diesem Bericht nach 9 Jahren als Schriftführerin an dieser Stelle verabschiedet

 

Spielberichte vom 28.04.2024
 
Verbandsliga Süd/West, 1. Mannschaft Herren
Bericht 30. Spieltag
SF Rehlingen-Fremerdorf - SC Bliesransbach (1:0) 3:0
 

Nach dem wichtigen Sieg letzte Woche gegen Bous wollten wir heute beim Auswärtsspiel in Rehlingen die nächsten wichtigen Punkte gegen den Abstieg sammeln. So begannen wir auch von Anfang an sehr konzentriert und erspielten uns in den ersten 25 Minuten mehrere Möglichkeiten, von denen wir aber leider heute keine ins Tor unterbringen konnten. Nach mehreren unnötigen Fehlpässen von uns kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und bekamen durch unsere Fehler auch die ein oder andere Torchance. Nach einem schlechten Aufbauspiel von uns kamen die SF Rehlingen zu einem Eckball, der zum 0-1 aus unserer Sicht verwertet wurde, so ging es dann auch in die Halbzeit.

Leider kamen wir nicht gut aus der Halbzeit, wiederum ein Fehlpass von uns im Aufbauspiel und Rehlingen konterte uns aus und so Stand es auf einmal 2-0. Wir versuchten weiterhin immer wieder nach vorne zu spielen, aber uns sollte heute einfach kein Tor gelingen. So kam es sogar dass wir 15 Minuten vor dem Ende einen Ball erlaufen gegen den Torwart, den Ball rüber legen aufs leere Tor, der Ball auf der Linie rollt und wir den Ball nicht ins Tor rein bekamen. Der Stürmer der Heimmannschaft vollendete dann noch einen Konter kurz vor Schluss zum 3-0.
 
 
So konnten wir heute leider nicht die nächsten Punkte sammeln.
Nächsten Sonntag, den 04.05.2024 kommt es zum Abstiegsduell-DERBY gegen den FC Phönix Kleinblittersdorf. Anstoß ist um 15:00 Star
taufstellung: 1 Englbrecht, Domenik (TW) / 2 Tide, Andreas / 6 Wittenmeier, Marc / 8 Hurtak, Darius / 10 Mura, Luca / 12 Cyperski, Mailik / 15 Pfeiffer, Matthias (C) / 33 Bickelmann, Sascha / 20 Körper, Marcel / 31 Bickelmann, Thorsten/ 33 Reutenauer, Christian
 
Wechsel: 17 Pangop, Marius Quentin Ngankam für 31 Bickelmann, Thorsten (59.) / 3 Madjdabadi, Behdad für 33 Bickelmann, Sascha (77.) / 7 Seibert Fabian für 10 Luca Mura (85.)
 
 
Verbandsliga Frauen
Bericht 20. Spieltag
1. FC Niederkirchen - SC Bliesransbach (0:1) 1:7
 
Durch ein Nachholspiel aus der Hinrunde stand bei unserer Frauenmannschaft eine englische Woche an. 
Zunächst empfingen wir am 24.4. die zweite Mannschaft aus Elversberg. Im Vorfeld waren beide Mannschaften mit einer Verlegung einverstanden, die durch den Verband nicht genehmigt wurde. So mussten wir 90 Minuten mit 9 Leuten gegen 11 Elversbergerinnen spielen. 
Wir wollten leidenschaftlich verteidigen und die Lücken so gut es ging zulaufen. Dies gelang uns lange Zeit, bis das 0:1 in der 25. Minute fiel. Nur wenige Minuten danach konnten die Gegnerinnen das 0:2 erzielen. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit. Nach der Pause verteidigten wir fast jeden Angriff. Nur selten konnte sich die Gäste klare Chancen erspielen und von ihrem Ballbesitz profitieren. Erst kurz vor Schluss fiel der 0:3 Endstand. 
Das für uns wichtigere Spiel fand am Wochenende statt. Wir fuhren motiviert und mit ein paar altbekannten Gesichtern nach Niederkirchen. Am Anfang war das Spiel geprägt von vielen langen Bällen und wenig Spielfluss. Wir fanden besser ins Spiel und konnten durch Johanna Strasser in der 39. Minute mit 0:1 in Führung gehen. Nach der Halbzeit übernahmen wir immer mehr die Kontrolle über das Spiel. Wir spielten uns sehr viele gute Chancen heraus, die wie so oft in dieser Saison ungenutzt blieben. Melanie Ewertz erzielte in der 67. Minute das 0:2. Nur 3 Minuten später fiel das beruhigende 0:3. Durch ein Tor von Anja Aukschun, 2 Toren von Katja Reisch und einem Tor von Tammy Recktenwald, führten wir in der 90. Minute mit 0:7. Kurz vor Schluss fiel nach einer vermeintlichen Abseitsstellung noch der 1:7 Anschlusstreffer. Alles in allem können wir mit der zurückliegenden anstrengend Woche zufrieden sein und entspannt den letzten beiden Partien entgegenfiebern.
 
Startaufstellung: 1 Peehs, Lara (TW) / 2 Hudzicki, Jacqueline / 3 Ewertz, Melanie / 4 Theis, Antonia / 5 Aukschun, Anja Alexandra / 6 Strasser, Johanna (C) / 7 Recktenwald, Tammy / 8 Heydt, Leticia / 9 Reisch, Katja / 12 Strobel, Wiebke / 14 Bachmann, Pascale Luisa 
 
Torschützinnen: 6 Strasser, Johanna (39.) / 3 Ewertz, Melanie (67.), (70.) / 9 Reisch, Katja (81.), (90+1) / 5 Aukschuhn, Anja Alexandra (82.) / 7 Recktenwald, Tammy (85.)
 
Wechsel: 19 Meyer, Lisa für 3 Hudzicki, Jacqueline (63.) / 15 Zeimet, Dana Emily für 3 Ewertz, Melanie (78.)
 
Unterstützt unsere Teams bei den kommenden Spielen:
 
Sonntag, 5. Mai: 
KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC Kleinblittersdorf 2; 
VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC Kleinblittersdorf; 
VL Frauen – 16.45 Uhr: 1. FC Saarbrücken 2 – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 12. Mai: 
KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – SV 09 Bübingen 2; 
VL Süd/West – 15.00 Uhr: FC Brotdorf – SC Bliesransbach;
VL Frauen – 16.45 Uhr: FC Bierbach – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 19. Mai: 
KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Eintracht Altenwald 2 – SC Bliesransbach 2; 
VL Süd/West – 16.00 Uhr: SC Großrosseln/St. Nikolaus – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 26. Mai: 
KL A Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC Kandil Saarbrücken 2; 
VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SG Perl/Besch
 
 
 
***
 
Spielberichte vom 21.04.2024
 
Verbandsliga Süd/West, 1. Mannschaft Herren
Bericht 29. Spieltag
SC Bliesransbach – FSG Bous (0 : 0) 1 : 0
 
Am heutigen Sonntag hatten wir den FSG Bous zu Gast. Vor dem Spiel hatten die Gäste 1 Punkt mehr als wir auf dem Konto. Für uns war es ein sogenanntes 6-Punkte Spiel, da wir bei einem Sieg an Bous vorbeiziehen würden und auch den direkten Vergleich gewinnen würden (Hinspiel 2:2).
Beiden Mannschaften war anzumerken, dass keiner den ersten Fehler machen wollte. So spielte sich das Spiel größtenteils in der 1. Halbzeit zwischen den Strafräumen ab, wobei wir noch 2 Torchancen hatten, die wir aber leider nicht nutzen konnten. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.
Zu Beginn der 2. Halbzeit kam Bous etwas besser ins Spiel und unser Torwart musste das eine oder andere Mal retten. In der 80. Minute kam dann er erlösende Treffer für uns. Nach einem Ballgewinn von Christian Reutenauer spielte dieser den Ball genau in den Lauf von Darius Hurtak und dieser schoss aus 16m ins lange Eck zum viel umjubelten Treffer. Danach versuchte Bous mit langen Bällen noch den Ausgleich zu erzielen, aber wir standen in der Defensive so gut in den letzten Minuten, dass der Ausgleich nicht mehr fallen sollte und wir einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf holten.
Jetzt heißt es nächste Woche nachlegen, beim Auswärtsspiel in Rehlingen am Sonntag, den 28.04.2024, um 15:00 Uhr.
 
Startaufstellung: 1 Englbrecht, Domenik (TW) / 2 Tide, Andreas / 5 Scherer, Henning (C) / 6 Wittenmeier, Marc / 8 Hurtak, Darius / 10 Mura, Luca / 11 Richter, Jonas / 12 Cyperski, Mailik / 15 Pfeiffer, Matthias / 20 Körper, Marcel / 33 Reutenauer, Christian
 
Torschützen: Hurtak, Darius (81.)
 
 
Kreisliga A Süd, 2. Mannschaft Herren
Bericht 25. Spieltag
SC Bliesransbach 2 - SV Röchling Völklingen 2 (2 : 1) 2 : 4
 
Startaufstellung: 1 Zimmer, Marc Peter (TW) / 2 Heit, Thomas (C) / 3 Weber, Johannes / 4 Schneider, Alexander / 5 Hanoun, Hassan / 8 Oßwald, Thorsten / 9 Seibert, Fabian / 11 Al Youssef, Joussef / 12 Wichary, Nils / 13 Scherer, Thim
 
Torschützen: Al Youssef, Joussef (5.) / Seibert, Fabian (10.)
 
 
Verbandsliga Frauen
Bericht 19. Spieltag
SC Bliesransbach - SC Falscheid (0 : 5) 2 : 6
 
Startaufstellung: 1 Peehs, Lara (TW) / 2 Heydt, Leticia / 4 Theis, Antonia / 5 Aukschun, Anja Alexandra / 6 Strasser, Johanna (C) / 7 Recktenwald, Tammy / 8 Hudzicki, Jacqueline / 9 Reisch, Katja / 12 Strobel, Wiebke / 14 Bachmann, Pascale Luisa / 19 Castronovo, Celina
 
Torschützinnen: Reisch, Katja / Strasser, Johanna
 
 
Unterstützt unsere Teams bei den kommenden Spielen:
 
Mittwoch, 24. April: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – SV
Elversberg 2
 
Sonntag, 28. April: 
KLA Süd – 13.00 Uhr: SV Rockershausen 2 – SC Bliesransbach 2; 
VL Süd/West – 15.00 Uhr: SF Rehlingen-Fremersdorf – SC Bliesransbach; 
VL Frauen – 16.45 Uhr: 1. FC Niederkirchen – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 5. Mai: 
KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC Kleinblittersdorf 2; 
VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC Kleinblittersdorf; 
VL Frauen – 16.45 Uhr: 1. FC Saarbrücken 2 – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 12. Mai: 
KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – SV 09 Bübingen 2; 
VL Süd/West – 15.00 Uhr: FC Brotdorf – SC Bliesransbach;
VL Frauen – 16.45 Uhr: FC Bierbach – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 19. Mai: 
KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Eintracht Altenwald 2 – SC Bliesransbach 2; 
VL Süd/West – 16.00 Uhr: SC Großrosseln/St. Nikolaus – SC Bliesransbach
 
Sonntag, 26. Mai: 
KL A Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC Kandil Saarbrücken 2; 
VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SG Perl/Besch

Der neue 1. Vorsitzende Daniel Röhrig (rechts) dankt dem ausscheidenden 2. Vorsitzenden Eric Holz für seine über 25-jährige Vorstandsarbeit in verschiedenen Positionen des SC Blies.

Der neugewählte Vorstand des SC Blies (hintere Reihe von links) Andrea Hauer (Beisitzerin), Tanja Vukovich (2. Kassiererin), Fred Göllen (2. Vorsitzender), Sascha Renner (Beisitzer), Torben Freytag (Beisitzer), Edgar Kohl (Beisitzer), Henning Scherer (Beisitzer),  (mittlere Reihe von links) Thomas Heit (1. Kassierer, Daniel Röhrig (1. Vorsitzender), Lara Peehs (2. Schriftführerin), Andreas Gisch (1. Schriftführer), (vorne) Hans-Martin Diehl (Beisitzer)

Es fehlen: Dirk Bubel (Jugendleiter), Pedro Kiaku (Sportliche Leitung), Sabrina Holz, Anne Quack, Michael Dittgen, Heiko Schmidt (alle Beisitzer)

 

***

0:3-Niederlage beim Tabellenführer Rastpfuhl

 

VL Süd/West: FC Rastpfuhl – SC Bliesransbach 3:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntag, 17. März, gastierten wir beim Tabellenführer FC Rastpfuhl. Nach der 1:6 Hinspielniederlage wollten wir Wiedergutmachung betreiben. Wir begannen defensiv sehr konzentriert und geordnet, so dass Rastpfuhl es schwer hatte, zu Torchancen zu kommen. Wir hatten allerdings eine sehr gute Chance, als ein Ball von Luca Mura quer in die Mitte gespielt wurde, allerdings an Freund und Feind vorbei. Man weiß nicht wie das Spiel gelaufen wäre, wenn wir da in Führung gehen würden. Als alle schon mit dem Pausenpfiff rechneten, bekamen die Hausherren einen Freistoß von der linken Seite. Diesen gut geschossenen Freistoß verwandelte Rastpfuhl in der Mitte mit dem Kopf zum 0:1 aus unserer Sicht. So ging es dann in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit spielten wir dann noch etwas mutiger nach vorne. Dabei hatten wir auch 2 Chancen, einmal stand Marc Wittenmeier alleine vorm Tor, schoss aber leider am Tor vorbei und bei der anderen Chance klärte ein Abwehrspieler auf der Linie für den schon geschlagenen Torwart. Im Gegenzug bekamen wir dann den 2. Gegentreffer an dem Tag. Ein langer Ball wurde von uns in die Mitte geklärt, keiner griff den Mittelfeldspieler an und dieser schoss aus 20 m den Ball ins linke Eck, der Ball sprang an den Pfosten und rein ins Tor.

Die Mannschaft gab sich aber nie auf und versuchte trotzdem noch nach vorne zu spielen. Aber heute gelang uns leider kein Tor. So bekamen wir dann noch in der Nachspielzeit das 3. Gegentor an dem Tag. So endete das Spiel 0:3 aus unserer Sicht.

Trotzdem können wir auf der von uns gezeigten Leistung aufbauen und am Sonntag im Derby-Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SC Halberg Brebach gibt es die nächste Chance auf Punkte. Brebach hat bei 60 Punkten ein Torverhältnis von 85:20. Unser Team ist mit 22 Punkten und dem schlechteren Torverhältnis von 36:71 nun auf Platz 16 zu finden. Das Hinspiel in Brebach endete 7:0 für unseren Gast.

Aufstellung: Domenik Englbrecht, Andreas Tide, Henning Scherer, Marc Wittenmeier (85. Alexander Maassen), Rocco Borsellino, Luca Mura, Alexander Maassen (70. Marius Pangop-Ngankam), Torben Freytag (16. Malik Cyperski), Marcel Körper, Thorsten Bickelmann, Christian Reutenauer

 

 

Deutliche Niederlage gegen ungeschlagenen Tabellenführer

KL A Süd: SV Geislautern 2 – SC Bliesransbach 2 13:0 (6:0)

Diesen Sonntag musste man zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Geislautern reisen, die außer einem Unentschieden noch keine Punkte abgegeben haben. Die erste viertel Stunde konnte man gut dagegen halten, aber mit dem ersten Gegentor war der Damm gebrochen und man ging mit einem 0:6 in die Pause. Selbst gefährlich wurde man nur bei einem Freistoß, den Sascha Bickelmann knapp am Lattenkreuz vorbei zirkelte.
In der 2. Halbzeit konnte man wieder 15 Minuten ohne Gegentor überstehen, musste sich am Ende aber mit 13:0 geschlagen geben. Jetzt heißt es das Spiel abzuhaken und es am Ostermontag in Schafbrücke besser zu machen. Am kommenden Sonntag hat die Zwedd spielfrei.

Raaschbach belegt nach 16 absolvierten Spielen den 10. Tabellenplatz mit 16 Punkten bei 40:58 Toren.

Aufstellung: Marc-Peter Zimmer, Johannes Weber (87. Markus Krezmar), Hassan Hanoun, Tobias Quack, Behdad Madjdabadi, Nils Wichary, Thorsten Oßwald, Fabian Seibert (60. Thomas Heit), Sascha Bickelmann, Thim Scherer, Kevin Federkeil

 

VL Frauen: Die Frauen hatten am vergangenen Sonntag spielfrei.

Am kommenden Sonntag kommt der Tabellenzweite SV Dirmingen (11 Spiele, 29 Punkte, 52:10 Tore) in die Sauerwies. Unsere Frauen liegen mit 9 Spielen, 8 Punkten und 18:14 Toren auf Tabellenplatz 9. Anpfiff zu dieser Begegnung ist um 16.45 Uhr.

 

Vorschau auf die nächsten Spiele (aktualisiert)

Mittwoch, 20. März: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC Bierbach

Sonntag, 24. März: 2. Mannschaft hat spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SC Halberg Brebach; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SV Dirmingen

Ostermontag, 1. April: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Schafbrücke 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 16.00 Uhr: 1. FC Reimsbach – SC Bliesransbach; Frauen spielfrei

Mittwoch, 3. April: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – DJK St. Ingbert

Stand 18.03.2024

***

Am Freitag Generalversammlung im Gasthaus Keßler

Am Freitag, 15. März 2024, findet um 20 Uhr im Gasthaus Keßler die diesjährige ordentliche Generalversammlung 2024 des SC „Blies“, Bliesransbach, statt. In diesem Jahr stehen alle Vorstandsämter zur Neuwahl an. Wir bitten daher um rege Teilnahme.

Der Vorstand

 

***

 

VL Süd/West: SC Bliesransbach – 1. FC Riegelsberg 2:6 (1:3)

 

Am Mittwoch, 6. März, spielten wir gegen den 1. FC Riegelsberg, Leider stimmten an diesem Tag weder der Kampfgeist, die Motivation und die nötige Laufbereitschaft unserer Mannschaft. Dies war ein gebrauchter Tag für uns, da Riegelsberg in allen Belangen an diesem Tag einfach besser war und verdient gewonnen hat.

Aufstellung: Domenik Englbrecht, Behdad Madjdabadi (66. Torben Freytag), Henning Scherer (66. Rocco Borsellino), Marc Wittenmeier, Luca Mura, Jonas Richter (75. Darius Hurtak), Alexander Maassen, Matthias Pfeiffer, Sascha Bickelmann (66. Marius Pangop), Thorsten Bickelmann, Christian Reutenauer

Tore: 1:0 (12.) Jonas Richter; 1:1 (14.), 1:2 (23.), 1:3 (29.), 1:4 (54.), 1:5 (67.), 1:6 (73.), 2:6 (78.) Rocco Borsellino

 

 

SC Bliesransbach – FV Bischmisheim 1:1 (1:1)

 

Am vergangenen Sonntag, 10. März, kam der FV Bischmisheim nach Bliesransbach. Vor dem Spiel war klar: verlieren verboten, so dass wir den Anschluss bzw. den Abstand zum Gegner nicht vergrößern. Außerdem wollte die Mannschaft Wiedergutmachung für das blamable Auftreten am Mittwoch.

So starteten wir auch sehr konzentriert ins Spiel. Die Tugenden wie Laufbereitschaft und Zweikampfverhalten brachte die Mannschaft am heutigen Tag von Anfang an auf den Platz. So ging das Team nach einem Eckball in Führung. Der Ball wurde auf den kurzen Pfosten von unserem Spielertrainer Thorsten Bickelmann geschlagen und ein Spieler der Gäste schoss den Ball beim Klärungsversuch ins eigene Tor. Leider bekamen wir ein paar Minuten später den Ausgleich, auch beim Gästeteam braucht es einen Eckball. Den ersten Ball bekamen wir am zweiten Pfosten nicht geklärt, so dass der Ball wieder ins Zentrum gespielt wurde und dort der Spieler des FV Bischmisheim den Kopf nur hinhalten musste um das Tor zu erzielen. Danach hatten beide Mannschaften die ein oder andere Chance, aber auf beiden Seiten nichts Zwingendes. So ging es mit 1:1 in die Kabine.

Nach der Halbzeit verflachte das Spiel etwas, es ging mehr im Mittelfeld zur Sache. Keine Mannschaft hatte den unbedingten Willen das entscheidende Tor zu erzielen, wobei wir mit 2 Chancen vielleicht noch die klareren Chancen hatten, aber diese nicht überzeugend genug vollendeten. So blieb es beim gerechten 1:1.

Die Verbandsliga-Elf reist am kommenden Sonntag zum Tabellenführer auf den Rastpfuhl. Der FC Rastpfuhl führt mit 64 Punkten und 68:17 Toren die Tabelle an. Raaschbach ist nach dem Unentschieden wieder auf Platz 14 mit 33 Punkten und 36:68 Toren. Anstoß zu dieser Begegnung ist um 15.30 Uhr.

 

Aufstellung: Domenik Englbrecht, Andreas Tide, Henning Scherer, Marc Wittenmeier, Marcel Körper (93. Malik Cyperski), Rocco Borsellino, Jonas Richter, Alexander Maassen (73. Darius Hurtak), Torben Freytag, Thorsten Bickelmann, Christian Reutenauer

Tore: 1:0 (15.) Eigentor; 1:1 (27.)

 

 

KL A Süd: Die 2. Mannschaft hatte letztes Wochenende spielfrei.

Am kommenden Sonntag, 17. März, reist die Zwedd zum Tabellenführer nach Geislautern (46 Punkte, 86:13 Tore). Raaschbach belegt mit 16 Punkten bei 40:45 Toren den 10. Tabellenplatz.

 

 

VL Frauen: Das Spiel der Frauen gegen den SV Bardenbach wurde im Vorfeld auf Mittwoch, 10. April 2024, 19.00 Uhr, in der Sauerwies verlegt.

Ebenso verlegt wurde das Spiel gegen die SV Elversberg 2 von Mittwoch, 13. März. Neuer Spieltermin dieser Partie ist Mittwoch, 24. April, 19.00 Uhr, in der Sauerwies.

Am kommenden Sonntag, 17. März, haben die Frauen spielfrei.

 

 

Vorschau auf die Spiele bis Saisonende

 

Sonntag, 17. März: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Geislautern 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 15.30 Uhr: FC Rastpfuhl – SC Bliesransbach

Mittwoch, 20. März: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC Bierbach

Sonntag, 24. März: 2. Mannschaft hat spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SC Halberg Brebach; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SV Dirmingen

Ostermontag, 1. April: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Schafbrücke 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 16.00 Uhr: 1. FC Reimsbach – SC Bliesransbach

Mittwoch, 3. April: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – DJK St. Ingbert

Stand 10.03.2024

***

Ergebnisse vom 3. März 2024

 

Verbandsliga Südwest: SSC Schaffhausen – SC Bliesransbach 2:3 (2:2)

 

Am vergangenen Sonntag, 3. März, spielte der SC Blies beim SSC Schaffhausen. Das Team des SC Blies hat ganz gut angefangen und hätte sogar in Führung gehen können. Doch durch einen Standard nach Eckball fiel in der 15. Minute allerdings das 1:0 für die Heimmannschaft. Das SC-Blies-Team hat – wie letzte Woche auch – eine überragende Moral gezeigt und ist drangeblieben. Das Spiel wurde in Folge durch super rausgespielte Tore zur 2:1-Führung gedreht. In der Nachspielzeit erzielte Schaffhausen allerdings wieder durch eine Eckball-Szene den 2:2-Halbzeitstand.

Nach der Pause war es ein munteres Spiel auf beiden Seiten. Welche Mannschaft hier als erste ein Tor erzielt geht als Gewinner vom Platz. Mit der Einwechslung von Marius Pangop in der 80. Minute hatte der SC Blies seinen Joker – er traf in der 85. Minute zum 3:2-Sieg. Bis zum Schluss hat das Team hart gekämpft, dass der Sieg und die 3 Punkte mit nach Bliesransbach gehen.

Es gilt jetzt am Mittwoch in der Begegnung zu Hause gegen den Tabellen-16. 1. FC Riegelsberg nachzulegen.

Am kommenden Sonntag kommt der FV Bischmisheim zum Derby in die Sauerwies. Raaschbach hat nach dem Sieg nunmehr 21 Punkte und 33:61 Tore auf der Habenseite und belegt den 14. Tabellenplatz. Bischmisheim ist auf dem 11. Platz mit 24 Punkten und 20:42 Toren. Anstoß zu dieser Partie ist um 15.00 Uhr.

 

Aufstellung: Marius Heißler, Behdad Madjdabadi, Henning Scherer, Marc Wittenmeier, Luca Mura, Jonas Richter (90. Torben Freytag), Alexander Maassen (80. Marius Pangop-Ngankam), Matthias Pfeiffer, Sascha Bickelmann (65. Andreas Tide), Thorsten Bickelmann, Christian Reutenauer

 

Tore: 1:0 (15.), 1:1 (23.) Eigentor, 1:2 (29.) Jonas Richter, 2:2 (45+3), 2:3 (85.) Marius Pangop-Ngankam

 

 

KL A Süd: SC Ay Yildiz Völklingen 2 – SC Bliesransbach 2 5:2 (2:0)

 

Am kommenden Wochenende hat die 2. Mannschaft spielfrei. Aktuell belegt das Team von Sascha Renner den 10. Platz bei 16 Punkten und 40:45 Toren.

 

Aufstellung: Kevin Meyer, Johannes Weber (90. Thomas Heit), Malik Cyperski, Nils Wichary, Thorsten Oßwald, Moritz Kohl, Volker Heblich (46. Torben Freytag), Mahmut Melik Schmidt (77. Volker Heblich), Thim Scherer, Alexander Schneider, Kevin Federkeil

 

Tore: 1:0 (30.), 2:0 (40.), 2:1 (50.) Nils Wichary, 3:1 (70.), 4:1 (75.), 4:2 (80.) Thim Scherer, 5:2 (85.)

 

 

VL Frauen: SG Parr Medelsheim – SC Bliesransbach 1:1

 

Am 3. März trafen wir auswärts auf die SG Paar Medelsheim. Dieses Wochenende sah es personell leider sehr schlecht aus. Wir traten die Auswärtsfahrt zu Zehnt an. Wie im Hinspiel mussten wir 90 Minuten in Unterzahl spielen, da die Gastgeberinnen auf das FairPlay verzichteten und keine Spielerin vom Platz nahmen.
Wir fanden gut ins Spiel und konnten uns eine sehr gute Torchance herausspielen, diese aber leider nicht nutzen. Fast im Gegenzug fingen wir uns das 1:0 Gegentor. Wir gaben nicht auf und es blieb bei der einzigen Torchance in der 1. Halbzeit für unsere Gegnerinnen. Nach einem langen Abschlag von Lara Peehs konnte sich Johanna Strasser durchsetzen und legte vor der Torfrau rüber. Lena Caspari zeigte vollen Körpereinsatz, rutsche in den Ball rein und traf. So stand es zur Halbzeit 1:1.
Nach der Pause ließen wir die Gastgeberinnen das Spiel machen und konzentrierten uns auf die Defensive. Als Katja Reisch den Ball unglücklich ins Gesicht bekam und Nasenbluten hatte, mussten wir 10 Minuten sogar zu neunt gegen 11 spielen. Auch hier wieder leider kein FairPlay.
Durch eine starke, kämpferische Teamleistung und eine herausragende Leistung unserer Torfrau Lara Peehs, retteten wir das 1:1 über die Zeit.

Am kommenden Sonntag kommt der Tabellensechste SV Bardenbach (bei 11 absolvierten Spielen 15 Punkte, 23:18 Tore) zu unseren Frauen (bei 9 absolvierten Spielen 9. mit 8 Punkten 18:14 Toren) in die Sauerwies. Spielbeginn ist um 16.45 Uhr. – Bereits am Mittwoch, 13. März, kommt es in der Sauerwies zum Nachholspiel gegen die Frauen der SV Elversberg 2 (bei 10 absolvierten Spielen 5. mit 16 Punkten und 15:20 Toren). Anpfiff hier ist um 19.00 Uhr.

 

Aufstellung: Lara Peehs, Antonia Theis, Anja Alexandra Aukschun, Johanna Strasser, Tammy Recktenwald, Katja Reisch, Wiebke Strobel, Pascale Bachmann, Celina Castronovo, Lena Caspari

 

Tore: 1:0, 1:1 Lena Caspari

 

 

Vorschau auf die nächsten Spiele

 

Sonntag, 10. März: 2. Mannschaft hat spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FV Bischmisheim; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SV Bardenbach

Mittwoch, 13. März: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – SV Elversberg 2

Sonntag, 17. März: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Geislautern 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 15.30 Uhr: FC Rastpfuhl – SC Bliesransbach

Mittwoch, 20. März: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC Bierbach

Sonntag, 24. März: 2. Mannschaft hat spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SC Halberg Brebach; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SV Dirmingen

Wie immer bei den Heimspielen ist für Speis und Trank bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Euer Kommen. Auf die Punkte fertig los …

Mit sportlichen Grüßen – Johanna und Andrea

Stand 03.03.2024

 

***

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2024

am Freitag, 15. März 2024, 20.00 Uhr, im Gasthaus Keßler

 

Am Freitag, 15. März 2024, findet um 20 Uhr im Gasthaus Keßler die diesjährige ordentliche Generalversammlung 2024 des SC „Blies“, Bliesransbach, statt. In diesem Jahr stehen alle Vorstandsämter zur Neuwahl an. Wir bitten daher um rege Teilnahme.

 

Tagesordnung:

  1.  Begrüßung 
  2.  Totenehrung 
  3.  Verlesung des Protokolls der letzten Versammlung vom 04.08.2023
  4.  Bericht des 2. Vorsitzenden
  5.  Bericht der 1. Jugendleiterin
  6.  Bericht des Sportlichen Leiters
  7.  Bericht des 1. Kassierers
  8.  Bericht der Kassenprüfer
  9.  Aussprache zu den Berichten
  10. Wahl eines Versammlungsleiters/in
  11. Entlastung des Vorstandes
  12. Neuwahlen:
    • 1. Vorsitzende/r (für 1 Jahr)
    • 2. Vorsitzende/r (für 2 Jahre)
    • 1. Kassierer/in (für 2 Jahre)
    • 2. Kassierer/in (für 1 Jahr)
    • 1. Jugendleiter/in (für 1 Jahr)
    • 2. Jugendleiter/in (für 2 Jahre)
    • 1. Schriftführer/in (für 2 Jahre)
    • 2. Schriftführer/in (für 1 Jahr)
    • Spielausschuss/Sportliche Leitung (für 2 Jahre)
    • Beisitzer/innen
    • Mitgliederbeauftragte/r
    • Platzkassierer/in
    • Platzwart und Helfer Naturrasenpflege
    • Kassenprüfer/in
  13. Anträge
  14. Verschiedenes

Alle Vereinsmitglieder und interessierte Nichtmitglieder sind zu dieser Sitzung herzlich eingeladen. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.

Anträge zur Tagesordnung sind bis 1. März 2024 schriftlich an den 2. Vorsitzenden Eric Holz, Tel. (0 68 05) 20 74 85, oder (01 71) 28 98 444, Wingertstraße 2, 66271 Kleinblittersdorf, zu richten.

Der Vorstand

***

23 Tore zum Auftakt in der Sauerwiese

 

Verbandsliga Südwest: SC Bliesransbach – SV Losheim 2:2 (1:1)

Zum Auftakt ins neue Jahr begrüßten wir am vergangenen Sonntag, 25. Februar, die Gäste aus Losheim. Leider mussten wir nach 19 Minuten schon einen Gegentreffer hinnehmen, die Gäste gingen durch einen Schuss aus 16 Meter in Führung. Wir spielten dann weiter nach vorne um den Ausgleich zu erzielen. Dies passierte dann auch in der 38. Minute, Rocco Borsellino setzte sich außen durch, spielte ins Zentrum und Luca Mura erzielte das 1:1. So ging es auch in die Kabine.

Leider fiel in der 53. Minute wieder die erneute Führung für die Gäste, nach einem Einwurf fehlte bei uns die Abstimmung, so dass der Stürmer alleine aufs Tor lief und zum 1:2 reinschob. Aber auch diesmal versuchten wir den direkten Ausgleich zu erzielen was uns dann auch in der 64. Minute gelang. Nach einem Steckpass von Marcel Körper auf Sascha Bickelmann spitzelte er den Ball im Grätsche auf Rocco Borsellino, der den Ball nur noch ins Tor reinschieben musste.

Beide Mannschaften hatten noch die Möglichkeit auf den Siegtreffer aber keine Mannschaft nutzte ihre Chancen, so dass es beim 2:2 Unentschieden blieb.

Nächste Woche, am Sonntag den 3.3.2024, geht es dann zum SSC Schaffhausen. Anstoß ist dort erst um 16.00 Uhr.

Aufstellung: Marius Heißler, Henning Scherer, Marc Wittenmeier, Darius Hurtak (72. Jonas Richter), Rocco Borsellino (88. Alexander Maassen), Luca Mura, Matthias Pfeiffer, Sascha Bickelmann (72. Marius Quemtin Ngankam Pangop), Marcel Körper, Thorsten Bickelmann, Christian Reutenauer

Tore: 0:1 (18.), 1:1 (38.) Luca Mura, 1:2 (53.), 2:2 (64) Rocco Borsellino

 

KL A Süd: SC Bliesransbach 2 – FC Friedrichsthal 2 4:6 (2:2)

In einer torreichen Begegnung unterlag die Zwedd im ersten Spiel nach der Winterpause mit 4:6.

Aufstellung: Marc Peter Zimmer, Johannes Weber (46. Volker Heblich), Hassan Hanoun, Tobias Quack (57. Thomas Heit), Torben Freytag, Youness Zaoni, Mahmut Melik Schmidt (87. Youssef Zaoni), Moritz Kohl, Carsten Wagner, Alexander Schneider, Kevin Federkeil

Tore: Moritz Kohl 2x, Youness Zaoni 2x

 

VL Frauen: SC Bliesransbach – FC Niederkirchen 9:0 (3:0)

Im ersten von 3 Nachholspielen trafen wir am 25. Februar im ersten Spiel des neuen Jahres auf den 1. FC aus Niederkirchen. Wir nahmen uns viel vor, da wir mit einem Sieg wichtige Punkte sammeln konnten, um uns abzusetzen. Wir kamen gut ins Spiel, gewannen die Zweikämpfe und konnten uns einige Chancen herausspielen. Diese blieben zunächst ungenutzt, bis Anja Aukschun das erlösende 1:0 erzielen konnte. Es folgten noch ein Tor von Lena Caspari und Katja Reisch, sodass es mit 3:0 in die Halbzeit ging.

Nach der Pause konnten Katja Reisch, Lena Caspari und Lena Quack den Spielstand auf 9:0 hochschrauben. Wir starteten sehr gut in dieses Jahr. Allerdings müssen wir in den nächsten Spielen die Chancen besser nutzen. Alles in allem war es eine Top-Leistung auf die sich aufbauen lässt und an die wir im nächsten Spiel am kommenden Sonntag bei der SG Parr Medelsheim anknüpfen wollen. Spielbeginn ist um 16.45 Uhr.

Aufstellung: Lara Peehs, Antonia Theis, Anja Alexandra Aukschun, Johanna Strasser, Tammy Recktenwald, Katja Reisch, Wiebke Strobel, Pascale Bachmann, Lena Quack, Celina Castronovo, Lena Caspari

Tore: Anja Aukschun 2x, Lena Caspari 3x, Katja Reisch 2x, Lena Quack 2x

 

Vorschau auf die Spiele bis Saisonende

 

Mittwoch, 6. März: VL Süd/West 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – 1. FC Riegelsberg

Sonntag, 10. März: 2. Mannschaft hat spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FV Bischmisheim; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SV Bardenbach

Mittwoch, 13. März: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – SV Elversberg 2

Sonntag, 17. März: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Geislautern 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 15.30 Uhr: FC Rastpfuhl – SC Bliesransbach

Mittwoch, 20. März: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC Bierbach

Sonntag, 24. März: 2. Mannschaft hat spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SC Halberg Brebach; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SV Dirmingen

Ostermontag, 1. April: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Schafbrücke 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 16.00 Uhr: 1. FC Reimsbach – SC Bliesransbach

Mittwoch, 3. April: VL Frauen – 19.00 Uhr: SC Bliesransbach – DJK St. Ingbert

Sonntag, 7. April: 2. Mannschaft spielfrei; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FV Siersburg; VL Frauen – 16.45 Uhr: SSV Überherrn – SC Bliesransbach

Sonntag, 14. April: KL A Süd – 13.15 Uhr: FC St. Arnual 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: 1. FC Saarbrücken 2 – SC Bliesransbach; VL Frauen – 16.45 Uhr: SV Elversberg 2 – SC Bliesransbach

Sonntag, 21. April: KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – SV Röchling Völklingen 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FSG 08 Bous; VL Frauen – 16.45 Uhr: SC Bliesransbach – SC Falscheid

Sonntag, 28. April: KLA Süd – 13.00 Uhr: SV Rockershausen 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SF Rehlingen-Fremersdorf – SC Bliesransbach; VL Frauen – 16.45 Uhr: 1. FC Niederkirchen – SC Bliesransbach

Sonntag, 5. Mai: KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC Kleinblittersdorf 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – FC Kleinblittersdorf; VL Frauen – 16.45 Uhr: 1. FC Saarbrücken 2 – SC Bliesransbach

Sonntag, 12. Mai: KLA Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – SV 09 Bübingen 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: FC Brotdorf – SC Bliesransbach; VL Frauen – 16.45 Uhr: FC Bierbach – SC Bliesransbach

Sonntag, 19. Mai: KL A Süd – 13.15 Uhr: SV Eintracht Altenwald 2 – SC Bliesransbach 2; VL Süd/West – 16.00 Uhr: SC Großrosseln/St. Nikolaus – SC Bliesransbach

Sonntag, 26. Mai: KL A Süd – 13.15 Uhr: SC Bliesransbach 2 – FC Kandil Saarbrücken 2; VL Süd/West – 15.00 Uhr: SC Bliesransbach – SG Perl/Besch

Stand 28.02.2024

***

Gasthaus Keßler

die Traditionswirtschaft mitten in Bliesransbach

Vereinsanschrift

SC Blies e. V. 1920

An der Gehlbach 1

66271 Kleinblittersdorf

Kontakt

1. Vorsitzender

Daniel Röhrig

0162 2908163

daniel.roehrig@scblies.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© SC Bliesransbach